Josef gewinnt auch das erste Schnellschachturnier des KS Haltern

6 Teilnehmer fanden sich zusammen, um es mal mit der Bedenkzeit 10+5 zu versuchen. Nach 3 Runden führte Michael Rath das Feld souverän an, doch in den letzten beiden Runden, schoben sich Josef Czarnik und Hans Backmann an ihm vorbei und landeten punktgleich an der Spitze des Feldes. Dann gab es ein spannendes Finale. Zuerst wurden zwei Partien mit der zuvor gespielten Bedenkzeit gespielt, beide Spieler konnte jedoch mit den weißen Steinen punkten. In Folge wurden 2 Blitzpartien mit der Bedenkzeit 5+2 angesetzt, bei denen sich Josef allerdings mühelos durchsetzen konnte.

IVM 2020

Die ersten drei Turniere der neuen Internetvereinsmeisterschaft IVM liegen hinter uns. Bisher haben 16 Spieler teilgenommen. Aber da geht noch mehr. Seid alle eingeladen einen interessanten Abend auf den 64 Feldern zu verbringen. Macht es Euch gemütlich, meldet Euch an und dann geht es los.

Weiterlesen

Gerald gewinnt seine DWZ Gruppe in Bielefeld!

Drei Königsspringer gingen am Start des Pfingsten Turniers „Sekt oder Selters“ in Bielefeld. Gerald Deysenroth gewann mit 5 aus 7 seine DWZ Gruppe, Glückwunsch! Noch besser machte sein Sohn Patrick, (von Nürnberger Schachverein) der ungeschlagen die Gruppe um DWZ 1700 mit 5,5 aus 7 gewann. Nico Granitza erkämfte gute 4 Pkt, und nur Josef Czarnik war mit seinen 3,5 nicht zufrieden. Turnier war wie immer vorbildlich organisiert, danke an Dirk und sein Team von „2 hoch 6“.

Sekt oder Selters 2019 – Sieger!


http://2hoch6.com/category/sekt-oder-selters/ergebnisse-sekt-oder-selters/2019/