Erste verlangt dem Aufsteiger SC Werl beim 3:5 alles ab – Dritte verliert gegen Meister SV Unser-Fritz IV

Br.Rangnr.SV Königsspringer Haltern 1Rangnr.SC Werl 1981 13:5
13Lombardi, Marco1Schwarzkopf, Christian0:1
24Schulz, Alfons3Stolle, Dietmar½:½
35Michalicek, Roland4Lampe, Thomas0:1
46Eusgeld, Michael5Beulertz, Stefan½:½
57Backmann, Hans6Vieweger, Torsten½:½
68Strübig, Dominik7Brunberg, Ingo½:½
711Pöter, Manfred1001Zimmer, Sebastian½:½
812Lohkemper, Malte11Müller, Andreas½:½
r.Rangnr.SV Königsspringer Haltern 3Rangnr.SV Unser Fritz 41,5:4,5
117Bertram, Klaus25Diekhans, Christoph0:1
220Deysenroth, Gerald26Willie, Rolf0:1
321Kweseleit, Hans-Jürgen27Nioduschewski, Nils0:1
422Kulinna, Helmut28Diekhans, Georg½:½
53002Taj, Mujtaba30Weischenberg, Siegfried0:1
63003Czarnik, Stanislaw4002Czarnecki, Leo1:0

Ergebnisse aus VM

VM A:

Buthmann – Backmann 1:0

Dreckmann – Lohkemper 1/2

Schulz – Eusgeld 1:0

Sievert – Backmann 0:1

VM B:

Kulinna – Bertram 1/2

Michaelis – Schütz 1/2

Marco gewinnt Osterblitz nach Stichkampfpartien

Eine Premiere gab es beim Osterblitz des Schachvereins Königsspringer Haltern. Zum ersten Mal wurde der Sieger in einer Stichkampfrunde ermittelt. Nach der „Vorrunde“ standen mit Marco Lombardi, Thomas Schniederjan und Hans Backmann gleich drei Spieler mit sieben Punkten an der Spitze des zehnköpfigen Teilnehmerfeldes.

Weiterlesen

Erste trotz 4:4 beim Spitzenreiter Union Annen abgestiegen

Trotz einer faustdicken Überraschung standen die Königsspringer am späten Sonntagabend mit leeren Händen da. Am achten Spieltag der Verbandsklasse I rang das Team um Josef Czarnik, das im Kampf um den Klassenerhalt einen Sieg benötigt hätte, dem Spitzenreiter Sport Union Annen ein für unmöglich gehaltenes 4:4 ab. Da die Konkurrenz allesamt aber auch punkten konnte, steht der Abstieg mit 3:13 Punkten nach nur einjähriger Zugehörigkeit bereits einen Spieltag vor dem Saisonfinale schon wieder fest.

Weiterlesen